1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38

Translate

 
 
 
 
Bewertung:
 
 

Hallenschwimmbad im Gymnasium

03.04.2009
Hallenschwimmbad im Gymnasium liegt im Bauzeitplan! 


Zuversichtlich zeigt sich der städtische Sportreferent, SP-GR Martin Lindenberger, dass das Hallenbad beim Gymnasium im Herbst seinen Betrieb aufnehmen kann. Anlässlich einer Baubegehung mit dem Obmann der Schwimmunion Hall, Christian Weber, konnten sich beide von einem raschen Baufortschritt überzeugen. 

"Wenn es zu keinen weiteren Verzögerungen kommt, wird das Schwimmbad bereits im Herbst, zu Schulbeginn, in Betrieb gehen. Damit würde insbesondere für die erfolgreiche Haller Schwimmunion die modernste Trainingsstätte Tirols zur Verfügung stehen. Es käme aber auch bereits in dieser Wintersaison zu einer Erleichterung für die Eltern der jungen Sportler, da die zeitaufwendigen Fahrten zu den Trainingseinrichtungen nach Innsbruck entfallen würden", so SP-GR Sportreferent Martin Lindenberger. 

Gymnasium Hall

GR Martin Lindenberger mit Christian Weber, Obmann der Haller Schwimmunion, auf der Baustelle des Gymnasiums Hall 

Anlässlich des Neu- und Umbaus des Gymnasiums in Hall beschloss der Gemeinderat, auch das Hallenschwimmbad neu zu errichten. Damit ging ein lang gehegter Wunsch der Schwimmunion und SP-Hall nach einem städtischen Hallenbad in Erfüllung. Bei den Bauarbeiten für das Schulgebäude, das ursprünglich bereits mit Schulbeginn in Betrieb gehen sollte, wird mit einer leichten Verschiebung der Fertigstellung gerechnet. 

(Presseinformation)
SP-GR Martin Lindenberger

 
 

Kontakt

(Website-Betreiber)
NETGRAF Webdesign & Internetservice

Die offizielle Homepage der Stadt Hall finden Sie unter
www.hall-in-tirol.at


 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.663 Sekunden mit 171 MB Speicher