1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
14 Besucher online

Swarovski Kristallwelten Wattens/Tirol

Lange Nacht der Museen - in den Swarovski Kristallwelten ein Erlebnis für die ganze Familie.

Für die ORF-Lange Nacht der Museen am Samstag, 4. Oktober 2008, hat man sich in den Swarovski Kristallwelten einiges einfallen lassen. Neben dem Staunen in den neuen Wunderkammern des Riesen gibt es für Erwachsene und Kinder die Möglichkeit an kristallinen Kreativ-Workshops teilzunehmen. 

Wenn es am 4. Oktober dunkel wird über dem Riesen, dann strahlen nicht nur seine funkelnden Kristallaugen, es werden auch begeisterte Besucher die Möglichkeit nutzen, bei der Langen Nacht der Museen die Kristallwelten einmal nachts zu erforschen. Von 18 bis 1 Uhr morgens hat der Riese geöffnet und erwartet all jene, die in die nächtliche Welt des Kristalls eintauchen wollen. Vom zentralen Ausgangspunkt "Treffpunkt Museum", am Franziskanerplatz in Innsbruck, erreicht man die Swarovski Kristallwelten mit dem Shuttle der Linie 4 in nur 20 Minuten. Das Ticket der Langen Nacht der Museen gilt gleichzeitig als Fahrschein. 

Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten - Wattens (Foto:Flatscher)  


Entdecken Sie den Künstler in sich
Während der Langen Nacht der Museen werden heuer im Riesen unter anderem CrystallizedTM-Workshops für Erwachsene angeboten. Eine wunderbare Gelegenheit für alle Besucher ihren eigenen Schmuck mit glitzernden Kristallen selbst zu kreieren. Damit wird auch für Erwachsene die Faszination Kristall erlebbar gemacht und das erfolgreiche Konzept der Workshops für kleine Kristallkünstler auf alle Besucher ausgeweitet. 

Workshops für Kreative von 4 bis 16
Junge Menschen gehören zu den liebsten Gästen des Riesen – sie bringen Leben und Lachen in die schillerenden Schatzkammern. Am 4. Oktober können die jugendlichen Besucher im Kristallatelier ihren Ideen freien Lauf lassen und funkelnde Welten kreieren. 

WortSpielZeug – Sonderausstellung von Hans Magnus Enzensberger
Dieser „WortSpielPlatz“ in den Swarovski Kristallwelten lädt ein, 18 einzigartige Objekte des deutschen Literaten und Autors zu erleben, zu ergreifen, sich darüber zu amüsieren und über den tiefen Sinn dieses Spiels mit dem Thema Sprache nachzudenken. 

Die neuen Wunderkammern
Die Lange Nacht der Museen ist aber auch eine tolle Gelegenheit, die seit Ende 2007 neu gestalteten Wunderkammern zu durchwandern und zu erleben. Kristall in all seinen Spielarten darzustellen und Raum zu geben für die inspirierte Auseinandersetzung mit der funkelnden Materie – das ist die Intention der neuen Wunderkammern. Am Abend des 4. Oktober hat man die Möglichkeit, diese Welt des Kristalls abseits des täglichen Besucherstroms in Ruhe zu besichtigen. 

Kurzinfos zur ORF-Lange Nacht der Museen:
Samstag, 4. Oktober 2008, von 18 bis 1 Uhr Tickets und Booklets erhalten Besucher bei allen teilnehmenden Häusern im Vorverkauf sowie am Tag der Veranstaltung am „Treffpunkt Museum“, der in Innsbruck am Franziskanerplatz zu finden ist. Die Tickets kosten regulär 13 € und ermäßigt 11 € (für Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderungen, Präsenzdiener und Ö1-Club-Mitglieder). Regionale Tickets kosten 6 € und berechtigen zum Eintritt den regionalen Museen. Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre. 

(Presseinfo)
Swarovski Kristallwelten
6112 Wattens/Tyrol - Austria
Tel. +43(0)5224 500 3836
Kristallwelten Wattens


Weitere Infos:
Wattens
Wandern zwischen Wattens und Volders

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.619 Sekunden mit 172.86 MB Speicher